Danone gibt in Neuseeland ab


Die Danone SA hat den Verkauf ihrer neuseeländischen Tochter Griffins Food Ltd an das Private-Equity-Unternehmen Pacific Equity Partners Pty Ltd angekündigt. Der Verkaufspreis für den Biskuithersteller liege bei rund 194 Mio. Euro, teilt Danone mit. Der Verkauf von Griffins steht im Zusammenhang mit der Strategie von Danone sich auf Länder mit besseren Wachstumsaussichten in Asien, wie China, Indien und Indonesien zu konzentrieren.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats