Danone will Preise dauerhaft senken


LZ|NET. Danone will den Absatz durch niedrige Preise ankurbeln. Die Gruppe erwägt außerdem Akquisitionen in den Schwellenländern. Die Nahrungsmittelgruppe Danone wird ihre Preise nach der Krise nicht wieder heraufsetzen. Das hat Unternehmenschef Franck Riboud in einem Interview mit der Wirtschaftszeitung "Les Echos" erklärt. Danone hatte, wie berichtet, die Verkaufspreise um über 10 Prozent gesenkt, um den Absatz in der Krise halten zu können.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats