Danono will bei NÖM einsteigen


Der französische Milchkonzern Danone steht vor dem Einstieg beim niederösterreichischen Molkereikonzern NÖM AG, das meldet jetzt der Online-Dienst von Der Standard. Der Nachricht zu Folge liegt bereits ein Angebot auf dem Tisch von Erwin Hameseder, dem Beteiligungschef bei der Raiffeisen Landesbank Wien (RLB), der Eignerin der NÖM. Hameseder versichert dem Blatt jedoch, dass in jedem Fall nur eine Sperrminorität von 25 Prozent plus eine Aktie abgegeben würde.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats