Danone zieht's nach Asien


LZ|NET. Der französische Nahrungsmittelkonzern Danone wird seine Expansion in den kommenden Jahren auf die Märkte Asiens und Lateinamerikas konzentrieren. "Zwischen 50 und 60 Prozent unseres Wachstums werden aus Schwellenländern kommen", sagte Danone-Vorstandsvorsitzender Franck Riboud der "Financial Times Deutschland". Er erwarte eine deutliche Verschiebung der geografischen Umsatzverteilung: Danach würden in absehbarer Zeit noch die Hälfte der Erlöse in Westeuropa erwirtschaftet werden, gegenüber heute 61 Prozent.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats