Erstes Hertie-Haus ist verkauft


Der Berliner Berater Atisreal hat in der vergangenen Woche das Hertie-Haus in Wolfenbüttel und damit die erste von 62 Hertie-Immobilien verkauft. Nun sei "der Knoten geplatzt", sagt Atisreal-Geschäftsführer Christoph Meyer. Noch 2008 sei mit zehn weiteren Verkäufen zu rechnen. Insgesamt verspricht sich Atisreal, die vom Hertie-Eigentümer Dawnay, Day mit dem Verkauf der Standorte beauftragt wurden, einen Erlös von 400 Mio.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats