Debitel: Metro und DC verkaufen


Metro und Daimler verkaufen Debitel an Swisscom Rückzug aus Telefon- und Internetgeschäft / 2,6Milliarden-Deal Metro und Debis (DaimlerChrysler) verkaufen zunächst 58 Prozent und später ihre restlichen 20 Prozent an der Telefongesellschaft Debitel an Swisscom. Die bisherigen Hauptaktionäre Debis und Metro reduzieren ihre Anteile auf je zehn Prozent. Die beiden Unternehmen verkaufen 32,4 (Debis), beziehungsweise 25,6 Prozent (Metro 17,7 und Divaco 7,9) an den Schweizer Telco-Konzern.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats