Rückzug Delhaize gibt US-Standorte an Aldi ab


Der belgische Handelskonzern Delhaize verkauft 66 Standorte der Vertriebslinie Bottom Dollar Food an den Konkurrenten Aldi und beendet damit sein Engagement im US-Discount-Markt. Die Filialen im Großraum von Philadelphia und Pittsburgh sollen für etwa 15 Mio. US-Dollar (rund 11,3 Mio. Euro) an Aldi gehen. Bis zum Jahresende sollen die Filialen noch unter Bottom Dollar Food firmieren. Das Geschäft soll bis zum Ende des ersten Quartals 2015 abgeschlossen sein.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats