Karl Schweri hinterlässt ein großes Discount-Erbe


Karl Schweri, Begründer des Schweizer Discount-Imperiums Denner, ist gestorben. Sein 29-jähriger Enkel Philippe Gaydoul soll mit Hilfe der Familienstiftung das milliardenschwere Erbe in seinem Sinne weiterführen. Völlig ausgeschlossen sind Kooperationen oder Teilabgaben dadurch allerdings nicht. "Er bleibt unfassbar, oszillierend zwischen rechts und links, reaktionär und radikal", würdigt der Zürcher Tages-Anzeiger den schweizerischen Discountpionier Karl Schweri, der am Dienstag vergangener Woche in Zürich an einer Lungenentzündung starb.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats