Pendler Der Traumjob sollte in der Nähe liegen

von Redaktion LZ
Donnerstag, 28. August 2014
LZnet. Maximal 30 Minuten: So lange darf die einfache Fahrt zur Arbeit dauern, selbst wenn es um den Traumjob geht. Gut die Hälfte (56 Prozent) der Deutschen sieht das so. Das hat die Jobbörse Monster bei einer Befragung von mehr als 1.600 Personen herausgefunden.
Bis zu 15 Minuten Fahrtzeit sind für 5 Prozent akzeptabel. Drei von zehn Befragten wären bereit, bis zu 60 Minuten zu pendeln. 5 Prozent halten es für machbar, bis zu 90 Minuten unterwegs zu sein. Noch längere Fahrtzeiten sind nur für 4 Prozent denkbar. "Die Ergebnisse zeigen, dass Work-Life-Balance eine immer größere Rolle spielt. Ihr persönliches Zeitkonto möchten Arbeitnehmer nicht durch lange Fahrten aufbrauchen", heißt es in der Studie.

Schlagworte zu diesem Artikel:

Sie haben Fragen oder Anmerkungen zu diesem Artikel?
Schicken Sie eine Email an die Redaktion.

Hier können Sie die Nutzungsrechte an diesem Artikel erwerben.

Meistgelesen

stats