AH to go in Mönchengladbach Der schnelle Holländer


Albert Heijn to go ist in Mönchengladbach angekommen – im wahrsten Sinne des Wortes. Denn der Markt, den die Niederländer im April eröffnet haben, ist der erste des neuen Konzepts, mit dem sie nun in die Expansion gehen wollen, und das vor allem an Verkehrsknotenpunkten. Täglich 16.800 Reisende, mehrheitlich Pendler – das passt ins Konzept.
#GALERIE771#Viel Frische

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats