WWF-Studie Deutsche verschwenden zu viele Lebensmittel


In Deutschland landen pro Jahr 18 Millionen Tonnen Lebensmittel im Müll. Das schätzt die Umweltstiftung WWF in einer Studie. "Im Schnitt werfen wir jede Sekunde 313 Kilo genießbare Nahrungsmittel weg", erklärte WWF-Ernährungsexpertin Tanja Dräger de Teran am Donnerstag in Berlin.Der Großteil dieser Verschwendung lasse sich vermeiden, etwa durch bewussteres Einkaufen. Der Studie zufolge fallen bundesweit knapp 40 Prozent des Mülls in Privathaushalten an.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats