Diageo verkauft Anteil an General Mills


Der weltgrößte Spirituosenhersteller Diageo hat aus dem Verkauf von General-Mills-Aktien 2,26 Mrd. US-Dollar eingenommen. 49,9 Millionen der etwa 79 Millionen General-Mills-Aktien im Besitz von Diageo seien für je 45,20 Dollar verkauft worden, teilte das Unternehmen in London mit. Vier Millionen Papiere seien an den britischen Rentenplan von Diageo übertragen worden. Nunmehr verfüge Diageo über rund 25 Millionen General Mills-Aktien, die nach dem Oktober 2005 verkauft werden können.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats