Mai 2015 Die Food-Branche steht auf der Bremse


Znet/dr. Der Food-Handel spart – insgesamt betrachtet – weiter an Werbung in klassische Kommunikationskanäle. Im Mai gab der LEH in Deutschland brutto 75,4 Mio. Euro aus, was einem Minus von 32 Prozent gegenüber dem Vorjahresmonat entspricht. Von Januar bis Mai 2015 kamen laut dem gemeinsamen Werbemonitor von LZ und Nielsen rund 400 Mio. Euro (minus 12,4 Prozent) zusammen. Die Kaufhäuser – hierunter subsumieren die Marktforscher die Elektronikfachmärkte sowie Kaufhof, Karstadt&Co.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats