Digitaler Wandel Vierte industrielle Revolution kommt

von Redaktion LZ
Montag, 17. Juli 2017
Die Arbeit der Human-Resources-Experten hat sich in den vergangenen ein bis zwei Jahren stärker verändert als in den ganzen Jahren davor. Das gaben 80 Prozent der Personalverantwortlichen bei einer Umfrage von Willis Towers Watson an.
Der digitale Wandel habe die Anforderungen der Personalarbeit stark verändert. Dies gaben 82 Prozent der Umfrageteilnehmer an. "Die Unternehmen stehen am Anfang der vierten industriellen Revolution", sagt Ravin Jesuthasan, Managing Director, Willis Towers Watson. Die Wirtschaft werde zunehmend von Wissen getrieben. Der Mitarbeiter rücke in den Mittelpunkt der Wertschöpfung.

Schlagworte zu diesem Artikel:

Sie haben Fragen oder Anmerkungen zu diesem Artikel?
Schicken Sie eine Email an die Redaktion.

Hier können Sie die Nutzungsrechte an diesem Artikel erwerben.

Meistgelesen

stats