Dioxin-Fleisch gesucht


LZ|NET. Behörden und Unternehmen suchen derzeit fieberhaft nach Schweinefleisch aus Irland, das mit Dioxin belastet ist. Die konkrete Menge ist unklar, die Ware offenbar breit gestreut. Nachdem Ende vergangener Woche Meldungen über das europäische Schnellwarnsystem bei den deutschen Behörden eingingen, dass deutlich überhöhte Gehalte an dioxinähnlichen polychlorierten Biphenylen (PCB) in irischem Schweinefleisch festgestellt wurden, spüren Importeure und Fleischwarenhersteller dem Verbleib der Ware nach.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats