Berufsstart von Absolventen Direkteinstieg und Trainee gleichauf

von Redaktion LZ
Freitag, 17. April 2015
LZnet. Beinahe jeder zweite Hochschulabsolvent (47 Prozent) würde den Direkteinstieg wählen, wenn er es sich aussuchen könnte. Das zeigt eine Analyse, für die die Beratungsgesellschaft Kienbaum rund 600 Studierende, die kurz vor dem Abschluss stehen, nach ihren Wünschen zu Beruf und Karriere befragt hat.
46 Prozent möchten lieber mit einem Traineeprogramm starten, 7 Prozent ziehen ein Praktikum vor. Für ein Traineeprogramm spricht nach Meinung der Befragten die persönliche Betreuung, die Vielfältigkeit der Tätigkeiten und die gezielte Personalentwicklung. Neun von zehn Absolventen finden Traineeprogramme zeitgemäß.

Schlagworte zu diesem Artikel:

Sie haben Fragen oder Anmerkungen zu diesem Artikel?
Schicken Sie eine Email an die Redaktion.

Hier können Sie die Nutzungsrechte an diesem Artikel erwerben.

Meistgelesen

stats