Flaute bei Aldi und Lidl


LZ|NET. Aldi und Lidl verzeichnen nach teils zweistelligen Wachstumsraten der vergangenen Jahre jetzt erstmals Umsatzprobleme. Experten gehen im Stammgeschäft bei beiden Hard-Discountern sogar von stagnierenden bis rückläufigen Umsätzen aus. Die Marktforscher von GfK ermittelten für Lidl einen Umsatzrückgang von 0,6 Prozent in den ersten vier Monaten des Jahres. In der Branche wird bereits gemunkelt, Lidl schaue sich nach externer Hilfe um, um neue Lösungen zu finden.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats