LZnet-Interview Discount ist kein Selbstzweck


Herr Queck, der deutsche Discountmarkt ist gesättigt. Welche strategische Bedeutung hat Europa jetzt für Aldi und Lidl? Matthias Queck: Aufgrund der Markthomogenität und der Wachstumspotenziale sind die USA, Großbritannien und Australien sicher interessanter als einzelne kontinentaleuropäische Märkte. Denn viele von ihnen sind ohnehin von Discountläden übersät – von den eigenen oder denen des Wettbewerbs.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats