Neuer Reigen um Dittmeyer-Säfte


Der Reigen um den Kauf des Fruchtsaft-Unternehmens Dittmeyer (Hauptmarke: Valensina) ist wieder eröffnet. Seit der Altinhaber Rolf H. Dittmeyer, 80, am Dienstag beim Bremer Amtsgericht ein Insolvenz-Verfahren über die gleichnamige Kommanditgesellschaft beantragt hat, melden sich wieder diverse Interessenten, die in der ersten Runde abgesprungen waren. Dazu zählten nicht nur prominente Wettbewerber wie Sportfit, Becker und Brau und Brunnen, sondern auch Investoren, die sich sonst eher mit Immobilien befassen.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats