Diversität Agilität ist keine Altersfrage

von Julia Wittenhagen
Freitag, 30. März 2018
Alle mitnehmen bei der Digitalisierung: Nach Frank Schomburgs (2.v.l.) Vortrag diskutierten im Podium u.a. Unternehmerin Annette Pascoe, AOK Hessen-Chef Detlef Lamm und Max Neufeind aus dem Bundesarbeitsministerium (v.l.).
Alle mitnehmen bei der Digitalisierung: Nach Frank Schomburgs (2.v.l.) Vortrag diskutierten im Podium u.a. Unternehmerin Annette Pascoe, AOK Hessen-Chef Detlef Lamm und Max Neufeind aus dem Bundesarbeitsministerium (v.l.).
Wer junge Mitarbeiter als Schlüssel für den digitalen Wandel sieht, verkennt die Realität. Wichtiger ist eine offene Kultur und gute Zusammenarbeit altersgemischter Teams. Dies war eine Kernbotschaft des Demografiekongresses in Frankfurt.

Key Note Speaker Frank Schomburg von der Unternehmensberatung Nextpractice stellte vor 400 Teilnehmern seine Studie vor, nach der sich Arbeitnehmer sieben Wertewelten zuordnen lassen. Sie orientieren sich an den Polen Stabilität, Leistung, Selbstentfaltung oder Gemeinwohl. "Diese Menschen haben völlig unterschiedliche Vorstellungen davon, wie Arbeit sein sollte", sagte er. "Aber: Es gibt dabei keine relevanten Altersmuster." Unternehmen vermuteten zwar, dass Ältere Stabilität mögen und Jüngere agil arbeiten wollen. "Das stimmt aber nicht. Überlegen sie lieber, was sie Mitarbeitern anbieten können, die dem falschen Arbeitstyp zugeordnet sind." Schomburg glaubt, dass in einer Welt mit weniger Planbarkeit und mehr Instabilität Gedanken zur Zusammenarbeit wichtiger sind als zur Führung.
"Wir müssen konkrete Beispiele geben für einen Kulturwandel", hieß es in der anschließenden Podiumsdiskussion. So hat die AOK Hessen 60-Jährige erstmals zu Führungskräften ernannt und Netzwerke für den gezielten Austausch von Jung und Alt gegründet. Bessere Verständigung sollte gelingen, denn noch nie habe es weniger Generationenkonflikt gegeben als heute. Veranstalter war das Demografienetzwerk FrankfurtRheinMain, in dem 14 Partner ihre Aktivitäten zur Fachkräftesicherung bündeln.

Sie haben Fragen oder Anmerkungen zu diesem Artikel?
Schicken Sie eine Email an die Redaktion.

Hier können Sie die Nutzungsrechte an diesem Artikel erwerben.

Meistgelesen

stats