Diversity Rewe hat Charta der Vielfalt unterzeichnet

von Redaktion LZ
Dienstag, 13. Juni 2017
Die Rewe Group hat sich noch deutlicher dazu bekannt, Mitmenschen offen und vorurteilsfrei zu begegnen. Für Frauen gibt es mit "Women’s Drive" bereits ein eigenes Förderprogramm.
Homosexuellen Mitarbeitern steht das Netzwerk di.to offen. Die Kölner Mitarbeiter sind sogar mit eigenem Wagen beim Christopher Street Day am Start. Ehrenamtliche Initiativen wie die Kooperation mit Joblinge oder das Sprachcafé für Flüchtlinge sollen den Blick der 330 000 Mitarbeiter für andere Lebensverhältnisse weiten.

Schlagworte zu diesem Artikel:

Sie haben Fragen oder Anmerkungen zu diesem Artikel?
Schicken Sie eine Email an die Redaktion.

Hier können Sie die Nutzungsrechte an diesem Artikel erwerben.

Meistgelesen

stats