Dohle-Gruppe sondiert den russischen Markt


LZ|NET. Mit einem Plus von 4,8 Prozent auf vergleichbarer Fläche liegt die Dohle-Gruppe in den ersten neun Monaten dieses Jahres 2 Prozent über Plan. Wachstum sollen auch in Zukunft vorrangig die Hit-Verbrauchermärkte bringen, deren Zahl mittelfristig von 87 auf 100 anwachsen soll. Im Ausland stehen nach Bulgarien nun auch russische Standorte im Fokus. "Wir konzentrieren uns ganz auf Bulgarien und sondieren Märkte in Russland", fasst Klaus Dohle die aktuellen Expansionspläne für das Auslandsgeschäft der Siegburger Handelsgruppe zusammen.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats