Dohle startet Hit in Sofia


Nach dem strategisch klugen und lukrativen Verkauf ihres Polen-Geschäfts beginnt die Dohle-Gruppe jetzt in Bulgarien mit vorerst zwei Hit-SB-Warenhäusern eine neue Osteuropa-Expansion. Laut Geschäftsführer Klaus Dohle bietet das Land mittelständischen Handelskonzepten bereits genügend Kaufkraft, Infrastruktur und auch wirtschaftliche Stabilität. Wettbewerb noch nicht sehr ausgeprägt Weil große internationale wie deutsche Wettbewerber ihr Augenmerk zudem primär auf Russland richten, müssen die Siegburger in dem gut 8,1 Millionen Einwohner zählenden Balkanstaat aktuell lediglich gegen einige wenige Märkte der Rewe (Billa), des belgischen Händlers Delhaize Le Lion (Trofo) sowie der türkischen Migros (Ramstore) antreten.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats