Warnung vor Sauerländer Wurst


Wurstkonserven der Firma Sauerlandfrische Dornseifer, Wenden, werden derzeit in Labors analysiert. Es besteht der Verdacht, dass ein 69-Jähriger aus Solingen (Nordrhein-Westfalen) nach dem Genuss von Konserven-Blutwurst an Botulismus erkrankt ist, heißt es in einem Zeitungsbericht des "Wiesbadener Kurier". Die Konserven waren, schreibt die Zeitung, nach Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz und Hessen geliefert worden.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats