Absprachen Dosenhersteller im Visier der Kartellbehörde


Betriebe für Metallverpackungen an elf Standorten in NRW, Niedersachsen und Rheinland-Pfalz sind am Donnerstag vom Bundeskartellamt durchsucht worden. Es bestehe der Verdacht wettbewerbsbeschränkender Preis-, Mengen- und Kundenabsprachen, teilte die Behörde gestern mit.
Ausgangspunkt der Durchsuchungsaktion sei eine anonyme Anzeige gewesen. Die Beamten durchsuchten auch die Verbandsgeschäftsstel

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats