Douglas forciert Auslandsgeschäft


LZ|NET. Der Hagener Lifestyle-Konzern Douglas forciert trotz seines schwachen Buchgeschäfts die Expansion der Tochter Thalia im Ausland. Zum 1. Oktober übernimmt der Konzern die Schweizer Buchhandlung Zur alten Post (ZAP). Gleichzeitig schmiedet das Unternehmen kräftig an Expansionsplänen für seine Parfümerien in Osteuropa. Von acht auf 26 Standorte hat die Douglas-Buchsparte Thalia ihr Filialnetz im Vergleich zum Vorjahr in Österreich und der Schweiz bis Ende Juni 2003 ausgebaut.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats