Douglas verzichtet auf China, Indien und Saudi-Arabien


Der Handelskonzern Douglas Holding will auf den Einstieg in die Wachstumsmärkte in China, Indien und Saudi-Arabien verzichten. "Wir haben beschlossen, uns auf die Expansion in Europa zu konzentrieren", sagte Vorstandschef des MDAX-Unternehmens Henning Kreke in Münster der "Welt" (Freitagausgabe). "Wir haben in Europa genügend Wachstums-Potenzial. Schließlich können wir die Investitionsmittel nur einmal ausgeben", sagte Kreke.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats