Doux schließt erneut Betriebe


Die französische Geflügelgruppe Doux S.A. in Châteaulin hat vor dem Gesamtbetriebsrat des Unternehmens die Schließung weiterer Standorte angekündigt. Es handelt sich um eine Truthahnschlachterei, einen Verarbeiter von Hähnchenfleisch sowie eine Entenschlachterei.Betroffen von den Maßnahmen sind 647 Beschäftigte. Dass es zu Entlassungen kommen wird, scheint Beobachtern unausweichlich. Nach einem Bericht der Zeitung "Les Echos" begründet Doux die Schließung mit der Notwendigkeit, die Produktion zu rationalisieren und die Wettbewerbsfähigkeit des Unternehmens zu stärken.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats