Russischer Konzern will Dr. Scheller kaufen


Der russische Kosmetik-Konzern Kalina will Anteile an der Dr. Scheller Cosmetics AG (Manhattan, durodont) übernehmen. In einem freiwilligen öffentlichen Übernahmeangebot werde den Aktionären des süddeutschen Kosmetik- und Zahnpasta-Spezialisten ein Kaufpreis von 4,20 Euro je Stückaktie geboten, teilte das russische Unternehmen Ojsc Kalina mit. Der Konzern zählt zu den führenden russischen Herstellern von Kosmetika, Düften und Haushaltsprodukten.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats