Dr. Scheller verlagert Produktion nach Russland


Das Kosmetikunternehmen Dr. Scheller verlagert einen Teil seiner Produktion nach Russland. Vom 1. Januar an würden Produkte des Bereichs Haut- und Körperpflege von der OJSC Kalina gefertigt, teilte die Dr. Scheller Cosmetics AG nach einer Aufsichtsratssitzung in Eislingen/Fils (Kreis Göppingen) mit. Kalina hält knapp 80 Prozent der Scheller-Aktien und ist nach eigenen Angaben der führende russische Kosmetikproduzent.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats