Wettbewerbszentrale klagt Drogerie Müller soll Mitbewerber behindert haben


Der Drogeriemarktfilialist Müller wehrt sich seit Dienstag vor dem Landgericht Ulm gegen den Vorwurf der Bad Homburger Wettbewerbszentrale, Mitbewerber gezielt behindert zu haben.Es geht um eine Werbeaktion, bei der Müller damit geworben hatte, Rabattgutscheine etwa von Drogeriemarktketten wie dm oder Rossmann sowie Douglas-Parfümerien anzunehmen. Die zweite Wirtschaftskammer des Landgerichts sehe die Aktion als sehr kritisch an, sie sei aber wohl noch zulässig gewesen, sagte ein Sprecher. Ein

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats