Krisengipfel Duale Systeme kurz vor Ultimo


LZnet /hkr. Jetzt wird es für die dualen Systeme ernst. Sie müssen ihre finanzielle Schieflage in den Griff bekommen, um das System der Gelben Tonne bis Jahresende zu stabilisieren. Handel und Industrie fordern Transparenz. Die Krisengespräche beginnen heute. Anlässlich des heute (16.6.) startenden Krisengipfels der dualen Systeme erhöht die Markenartikelindustrie den Druck. Der Berliner Markenverband macht aktuell deutlich, dass die Konsumgüterindustrie bei derzeitigem Stand der Verhandlungen den Lizenzdienstleistern weder mit einer Finanzspritze noch einem Kredit beispringen wird: "Das reine Einfordern von Geld, ohne erkennbare Gegenleistung und Transparenz, ist unlauter", so die unmissverständliche Absage von Dominik Klepper. Der Le

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats