Lernen am PC

von Judit Hillemeyer
Donnerstag, 12. August 2004
Mit ihrem Ratgeber "Lernen im Betrieb mit Computer und Internet" stellt die Teia AG die Möglichkeiten des E-Learnings vor.

Zielgruppe ist der Mittelstand. Das Buch schildert, was vor und bei der Einführung von digitalen Bildungsprojekten zu beachten ist und welche Voraussetzungen geschaffen werden müssen. Dabei geht es um Zeitplanung, Lernmethoden und Empfehlungen zur Einrichtung des Arbeitsplatzes.

"Wir sehen dieses Buch als einen Beitrag, E-Learning als komfortables und kosteneffizientes Weiterbildungsinstrument in deutschen Unternehmen bekannter zu machen", so Lutz Hunger, Vorstand der Teia AG. (juh)

Schlagworte zu diesem Artikel:

Sie haben Fragen oder Anmerkungen zu diesem Artikel?
Schicken Sie eine Email an die Redaktion.

Hier können Sie die Nutzungsrechte an diesem Artikel erwerben.

Meistgelesen

stats