Handelskompetenz auf CD

von Judit Hillemeyer
Freitag, 13. Februar 2009
"European Commerce Competence" - so heißt das erste einheitlich zertifizierte Qualifizierungsprogramm für den Handel.

Auf der Handelsfachmesse Eurocis haben Vertreter des Einzelhandels, der European Retail Management Certification (Eurema) sowie der Berufsbildung das E-Learning-Projekt "European Commerce Competence" präsentiert. Initiator des Treffens am Dienstag dieser Woche war EHI-Geschäftsführer Bernd Hallier, der die Bemühungen um das elektronische Lernen im Handel auf europäischer und nationaler Ebene stärker zusammenführen will.

EuCoCo, so die Abkürzung des Qualifizierungsprogramms, ist eine Blended-Learning-Software. Das Lernprogramm kann nur in Kombination mit einem Praktikum bei einem Handelsunternehmen absolviert werden. Das Zertifizierungspaket gliedert sich in sechs Module mit verkaufsorientierten und kaufmännischen Inhalten. Der Abschlusstest muss grundsätzlich von einem Betrieb bestätigt werden.

In den deutschsprachigen Ländern ersetzt das Zertifikat nicht die duale Ausbildung. Die Qualifizierung eigne sich vor allem für Quer- und Wiedereinsteiger sowie Arbeitssuchende und Handelsmitarbeiter. Im ersten Schritt steht die Lern-CD auf Deutsch und Englisch zur Verfügung. Übersetzungen ins Polnische, Türkische und Rumänische sollen folgen.

Das Zertifizierungsprogramm ist aus dem Leonardo-Projekt BeQuaWe (Berufsbildende Qualifizierung für den Wertschöpfungsprozess des Handels in Europa) hervorgegangen. Unterstützt wird es von europäischen und nationalen Handelsverbänden sowie den Arbeitnehmer- und Arbeitgebervertretungen. Projektträger ist das Berufskolleg Köln. Partner sind Metro und Rewe. Getragen wird die Idee auch von Tesco und Carrefour.

EuCoCo ist das erste branchenbezogene europäische Qualifizierungssystem. Es wird von allen großen Handelshäusern anerkannt (www.eucoco.eu) . Ziel ist die Schaffung eines europäischen Netzes von Akkreditierungs- beziehungsweise Zertifizierungsstellen. (juh)

Sie haben Fragen oder Anmerkungen zu diesem Artikel?
Schicken Sie eine Email an die Redaktion.

Hier können Sie die Nutzungsrechte an diesem Artikel erwerben.

Meistgelesen

stats