ECE-Chef öffnet neue Tür nach USA


ECE-Chef Alexander Otto beteiligt sich am US-Shoppingcenter-Betreiber Developers Diversified Realty (DDR). Die Kooperation soll den Weg in die USA weiter öffnen. Dass die ECE in Kürze Shoppingcenter in den USA betreiben könnte, dementiert Alexander Otto. Die Beteiligung am amerikanischen Marktführer sei weder ein Rettungsversuch wegen fehlender Liquidität bei DDR noch ein strategischer Einstieg zugunsten der ECE.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats