EHI lobt Preis für Wissenstransfer aus

von Redaktion LZ
Freitag, 27. Juli 2007
Das EHI Retail Institute in Köln vergibt 2008 erstmals den EHI-Wissenschaftspreis Handel. Ziel der Auszeichnung ist es, wissenschaftliche Erkenntnisse branchengerecht nutzbar zu machen. Dabei werden herausragende Forschungsarbeiten gewürdigt, die innovative und neue Ideen aufgreifen und die sich auf die Retail-Branche übertragen lassen.



Teilnehmen können Studierende und wissenschaftliche Mitarbeiter aller Fachrichtungen an deutschsprachigen Hochschulen, deren Abschlussarbeiten aus den Jahren 2006 oder 2007 stammen und praktische Handelsrelevanz aufweisen. Das Preisgeld beträgt insgesamt 20 000 Euro. Bewerbungsschluss ist der 30. September.

Sie haben Fragen oder Anmerkungen zu diesem Artikel?
Schicken Sie eine Email an die Redaktion.

Hier können Sie die Nutzungsrechte an diesem Artikel erwerben.

Meistgelesen

stats