EPC-Chips: Wandern in die Pappe


LZ|NET. Nach der Kennzeichnung von ganzen Paletten werden zunehmend auch einzelne Verpackungen wie Pappkartons mit RFID-Tags versehen. Sind in den Kartons bereits Transponder integriert, müssen nach dem Befüllen der Behälter keine Funkchips mehr angebracht werden. Für den Abnehmer von Pappkartons bedeutet dies eine Prozessvereinfachung und somit Kostenersparnis. In absehbarer Zeit werden Transponder in der Wellpappe ebenso selbstverständlich sein wie ein farbiger Druck auf der Oberfläche.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats