Chris Adcock wechselt zu EPCglobal


LZ|NET. Chris Adcock, seit 1989 für den Konsumgüterkonzern Gillette in Führungspositionen tätig, zuletzt als General Manager für die Region Nordeuropa, wird ab 1. September neuer President der Organisation EPCglobal Inc., die den Einsatz der Zukunftstechnologie RFID (Radio Frequency Identification) weltweit vorantreiben soll. Der gebürtige Brite ist Nachfolger der Neuseeländerin Margaret Fitzgerald, die im April nach nur wenigen Monaten im Amt zurückgetreten war.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats