Kauf von Reemtsma genehmigt


Der Tabakkonzern Reemtsma Cigarettenfabriken GmbH, Hamburg, hat künftig britische Eigentümer. Die Europäische Kommission billigte die Übernahme des Hamburger Traditionsunternehmens durch die britische Imperial Tobacco Group plc, Bristol. Allerdings erfolgte die Zustimmung unter Bedingungen im Bereich Billigzigaretten in Großbritannien, wo die EU-Wettbewerbshüter Probleme ausgemacht hatten. Durch die Fusion steigt Imperial den Angaben zufolge zum fünfgrößten Zigarettenhersteller der Welt und zum drittgrößten in der EU auf.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats