EU-Kommission hebt Importverbot für Fisch aus China auf


Fisch und Fischerzeugnisse aus China dürfen in Europa wieder auf den Tisch. Das seit elf Monaten geltende Importverbot werde aufgehoben, teilte die EU-Kommission in Brüssel mit. Alle chinesischen Fischprodukte mit Ausnahme von Aalen und Shrimps dürften in Kürze wieder nach Europa eingeführt werden. Weiterhin verboten bleibe aber die Einfuhr von Geflügel- und Kaninchenfleisch sowie Honig. Der zuständige Ausschuss hatte die Aufhebung des Verbots empfohlen.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats