EU-Gericht stärkt Verbraucherrechte bei Mängeln


Auch in Deutschland muss ein Verbraucher nicht dafür zahlen, dass er ein mangelhaftes Gerät so lange benutzt, bis dieses vom Hersteller ersetzt wird. Der Europäische Gerichtshof (EuGH) entschied in Luxemburg, eine entsprechende Vorschrift im deutschen Schuldrecht verstoße gegen das EU-Recht. Eine Frau, die bei einem großen Versandhandel einen Backofen gekauft hatte, hatte nach etwa eineinhalb Jahren festgestellt, dass sich an der Innenseite die Emailleschicht ablöste.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats