Lebensmittelrecht EU-Kommission stolpert über LMIV


Ein am Donnerstag von der EU-Kommission veröffentlichter Fragen-und Antworten-Katalog, der Verbraucher über die ab dem 13. Dezember 2014 gültige Lebensmittelinformationsverordnung (LMIV) informieren soll, enthält zwei kapitale sachliche Fehler.  Auf die Frage: "Werde ich dank der neuen Bestimmungen besser über die Herkunft meiner Lebensmittel Bescheid wissen?", antwortet die Kommission, dass Ursprungsangaben "jetzt gemäß der Verordnung für frisches Schaf-, Ziegen-, Geflügel- und Schweinefleisch verpflichtend" sind.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats