EU will Agrarsubventionen abbauen


EU-Agrarkommissar Franz Fischler plant tief greifende Reformen der milliardenschweren Agrarbeihilfen für Zucker, Baumwolle, Tabak und Olivenöl. Fischler stellte im Straßburger Europaparlament seine Vorschläge vor, mit dem Ziel Überproduktion einzudämmen, die Qualität zu verbessern und Wettbewerbsverzerrungen abzubauen. Für den Zuckermarkt, auf dem Deutschland der größte Produzent ist, legte Fischler zunächst drei Optionen vor.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats