EU einigt sich auf Rettungsplan


Nach langem Streit mit den großen Fischereinationen Frankreich und Spanien haben sich die EU-Staaten auf umfangreiche Rettungspläne für Aal und Thunfisch geeinigt. Die Agrarminister beschlossen in Luxemburg nach Angaben von Diplomaten umfangreiche Schutzmaßnahmen, um die Bestände in den kommenden Jahren wieder aufzufüllen oder zumindest nicht weiter zu dezimieren. Europäischer Aal und roter Thunfisch gehören zu den überfischten Arten.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats