EU sieht Handlungsbedarf bei Preisen


Die EU-Kommission attestiert dem europäischen Lebensmittelmarkt erhebliche Fehlfunktionen. Kostenvorteile würden nicht weitergegeben, Kartellbildungen und unlautere Handelspraktiken beschränkten den Wettbewerb. Verschärfte Wettbewerbskontrolle und ein Instrument zur Preisüberwachung sollen die Produktivität verbessern. Am Mittwoch stellte die Kommission ein ganzes Maßnahmenpaket vor, mit dem sie die Effizienz der Lebensmittelversorgung in Europa verbessern will.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats