Tabakindustrie bleibt cool

Der Aufschrei nach dem EU-Werbeverbotsbeschluss für Tabakwaren war unüberhörbar. Doch bemerkenswert leise verhielt sich die Tabakindustrie selber im Vergleich zu Verbänden anderer Branchen. Auf den ersten Blick ist das erstaunlich, bei genauerer Betrachtung aber nachzuvollziehen. Zum einen ist aus Sicht der Zigarettenindustrie jetzt die Bundesregierung am Zug, um sich grundsätzlich gegen Kompetenzüberschreitungen der EU-Kommission vor dem Europäischen Gerichtshof in Luxemburg zu wehren, und eben nicht primär ein Unternehmen aus dem Kreis der Hersteller.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats