Ebay steht vor einem schwierigen Jahr


LZ|NET. Trotz Umsatz- und Gewinnsprung dämpft Ebay die Erwartungen. Das Auktionsgeschäft wächst langsamer. Der neue Chef setzt auf Festpreis-Angebote. Nach einem Umsatz- und Ergebnissprung im letzten Quartal 2007 startet das weltgrößte Online-Auktionshaus mit gedämpften Erwartungen in 2008. An der Spitze vollzieht sich ein Wachwechsel. Nach zehn Jahren tritt Ebay-Chefin Meg Whitman zurück. Sie bleibt Mitglied im Verwaltungsrat.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats