Eckes-Teilverkauf zieht sich hin


LZ|NET. Die Spekulationen um den Verkauf der Alkoholsparte von Eckes gehen weiter. Wie das Unternehmen bestätigte, hat am Freitag der Vorwoche eine turnusmäßige Aufsichtratssitzung stattgefunden. Dort sei über den Stand der Verhandlungen seitens der M&A-Agentur Druecker & Co. und Übernahmeinteressenten berichtet worden. Entscheidungen seien jedoch nicht gefallen. Wie es heißt, könne man aber mit einer "zeitnahen" Veräußerung rechnen.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats