Konflikt um Edeka Berlin


Kurz vor Auslaufen des Kooperationsvertrages zwischen der Edeka Minden-Hannover und der Edeka Berlin-Brandenburg zum Ende dieses Jahres haben die Auseinandersetzungen zwischen beiden Gesellschaften deutlich an Schärfe zugenommen. Hauptstreitpunkte sind die weitere Zugehörigkeit der Berliner zum Edeka-Nordverbund und die zukünftige Belieferung der gemeinsamen Tochtergesellschaft Super 2000. Bekannt geworden waren die neuerlichen Streitigkeiten Ende vergangener Woche durch Informationen, wonach die Edeka Kooperationsgesellschaft Nord die Berliner ab nächstem Jahr von den Jahresgesprächen und damit von der gemeinsamen Beschaffung ausschließen werde.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats