In Berlin mit neuer Spitze


Die Beteiligung der Edeka Minden-Hannover an der Schwestergroßhandlung Berlin hat eine Neuordnung der dortigen Führungsspitze nach sich gezogen. Grundtext: Mit Hermann Bick, 51, Siegfried Behringer, 56, und Klaus Kühn, 53, verantworten nunmehr drei Geschäftsführer das operative Geschäft der Großhandlung, die 2001 einen geschätzten Umsatz in Höhe von rund 500 Mio. EUR erzielt hat. Bick, der vor zwei Jahren von Tengelmann zur Edeka Minden gewechselt war, verantwortet die Expansion.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats